Archiv für September 2010

FFM

ffm2

Die Show im Sinkkasten war ganz großes Kino. Wahrscheinlich gibt es nicht viele Clubs, die einem vom ersten Moment an so sympathisch sind wie der Frankfurter Sinkkasten. …tatsächlich haben wir wohl noch nie nen derartig geilen Bühnensound gehabt. Einen derartig freundlichen Empfang wahrscheinlich auch noch nicht. Vielen Dank! Etwas mehr Publikum wäre gut gewesen, aber macht nichts.

ffm1

Der Abend verlief dann so vor sich hin. Erst ins Parkhaus, Auto abstellen. Dann zum Mann an der Ecke, für wenig Geld Schnäpse erstehen. Danach zum Knast. Leider kam da nicht jeder rein, deswegen weiter ins Silbergold wo wir n paar Leute angequatscht haben. An dieser Stelle viele Grüße an Alfred.

Ich kenn dich nicht aber hab hab jetzt deine Mobilnummer. Geil. Heißt du ernsthaft so ??

Zielstrebig ins Hotel, zwischendurch treffen wir ihn hier. Ist auch ein guter Freund von mir.

Die Rückfahrt am nächsten Tag verläuft mäßig. Leider haben wir nur n Kasettendeck. Schränkt die Möglichkeiten extrem ein. Wir fahren jetzt eher auf sone Mucke ab. Als dann irgendwann auch das Kasettendeck klemmte waren wir deshalb ziemlich angepisst.

du weißt, es ist Montag, aber…

show

20 september

*****
City Light Thief
Thoughts Paint The Sky
Alpha Pony

*****

3 €
in Niesen (komm zur Kirche, folge der Blume)
Getränke-Selbstversorgung oder solidarisch Bier kaufen.

*****

du weißt, es ist Montag, aber…

Weitere Infos

FACTORY – Live in Concert: Alpha Pony

Die Show im Kuba war ’ne geile Kiste. Wir haben uns nen Ast gefreut, mal wieder vor der Homecrowd spielen zu dürfen, ein ernstgemeintes Dankeschön an alle, die gekommen sind. Ganz Besonderen Dank nochmal an die Jungs von Glory Art Youth und Punk‘d Royal, so ein Line-Up bekommen wir nicht jeden Tag ins Kuba.

Nächstesn Freitag geht’s für uns dann ab nach Frankfurt. Schwere Deals abwickeln und so. Unter anderem…In erster Linie spielen wir im Sinkkasten. Seit bereits über 30 Jahren beheimatet der Sinkkasten in Frankfurts Innenstadt hochkarätige Liveacts und hat sich neben der Batschkapp zur Koriphäe in Frankfurts Indieszene aufgeschwungen. Um 22.00h geht’s los, Karten im Vorverkauf kann man hier erschwingen.

Im Anschluss an uns gibt’s ne amtliche Party mit dem No Disco DJ Team. Wird gut!